Leitung OP-Management (m/w/d)

Kennziffer, Chiffre: GKUn1021MA92_GP_1389

Wir suchen einen engagierten und souveränen OP-Manager (m/w/d)
In dieser Position sprechen Sie direkt mit der Geschäftsführung.

Im OP-Management gibt es viele potenzielle Reibungspunkte. Ein effizientes OP-Management mit wirksamer OP-Struktur schafft optimierte Abläufe, Zufriedenheit der Mitarbeiter und noch mehr Patientensicherheit. Das akademische Lehrkrankenhaus mit 16 klinischen Abteilungen und mehr als 500 Betten versorgt jährlich 160.000 Patient*innen. 

Profitieren Sie von diesen Vorteilen:

  • Abwechslungsreiches, anspruchsvolles und verantwortungsvolles Aufgabengebiet 
  • Sicherer Arbeitsplatz sowie langfristige Berufsperspektiven 
  • Interessante Arbeits- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit, Prozesse mit zu gestalten und zu verantworten 
  • Ausgezeichnetes, kollegiales Betriebsklima, tatkräftige Unterstützung sowie angenehme Sozialleistungen (Betriebs­kantine, Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung)

Ihre Aufgaben:

  • Leitung mit Weisungsbefugnis und Übernahme der organisatorischen Steuerung des OP- Bereichs
  • Sie haben die Leitung über alle OP-Plan-Besprechungen
  • Sie führen die tagesaktuelle OP-Planung unter Einbindung aller operativen Abteilungen durch
  • Verantwortung für OP-Ablauf sowie die Leitung aller OP-Plan-Besprechungen
  • Strategische Weiterentwicklung der Ablauf- und Strukturorganisation
  • Verantwortung für die OP-Kapazitätsplanung und Ressourcensteuerung
  • Koordination des OP-Notfallmanagements und der Notfallintegration
  • Durchführung des OP-Controllings (regelmäßiges Reporting, Weiterentwicklung des Berichtswesens, Ableitung von Maßnahmen etc.)
  • Prozessuale Weiterentwicklung sämtlicher den OP betreffenden Schnittstellen
  • Mitwirkung und Umsetzung im Hinblick auf die bauliche Weiterentwicklung des OP-Bereiches

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der Medizin mit FA Ausbildung, oder pflegerische Ausbildung mit akad. Zusatzqualifikation OP-Management oder Managementausbildung mit äquivalenter Qualifikation
  • Mehrjährige Führungserfahrung in großen Krankenhäusern
  • Berufserfahrung im OP und OP-Management
  • Kenntnisse im Qualitätsmanagement und in Prozessoptimierung eines Zentral-OPs (von Vorteil)
  • Grundlegendes Verständnis für krankenhausspezifische und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
  • Freude an Zahlen, analytische Fähigkeiten sowie IT-Affinität
  • Fähigkeiten zur konstruktiven und kooperativen Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen insbesondere mit unseren chirurgischen Fächern
  • Hohes Maß an Kommunikationskompetenz, Integrität, Teamgeist, Organisationsgeschick und Diplomatie sowie Belastbarkeit in Stresssituationen
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein und hoher sozialer Kompetenz
  • Selbstständigen, strukturierten, zuverlässigen und vertrauensvollen Arbeitsweise
  • Sie denken ergebnis- und lösungsorient und verstehen Innovation
  • Sie leben eine werteorientierte Haltung insbesondere in der Konfliktbewältigung
Weitere Information

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Fühlen Sie sich von dieser Position angesprochen?

Dann berichten wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch mehr über Ihre Möglichkeiten und Ihre Chancen. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail um ein unverbindliches Beratungsgespräch zu vereinbaren.

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Fragen beantwortet gerne:

OP-Leitung - Management
 
Land
Österreich
Ort / Region
Salzburger Land
Wochenstunden
Vollzeit
Bezahlung / Gehalt
Für diese Funktion wird eine der anspruchsvollen Tätigkeit entsprechende leistungsgerechte Vergütung angeboten.
Kontakt zu Stellenanbieter

GOING INTERNATIONAL
information services G. Polak KG
Fasangasse 28/27
A-1030 Vienna


Tel.: +43-(0)1-798 2527 15
Fax.: +43-(0)1-798 2527 11
E-Mail: office@goinginternational.org

Bitte beziehen Sie sich auf diese Stellenanzeige und geben Sie die Kennziffer an.

Senden Sie uns Ihren tabellarischen Lebenslauf und Ihr Anschreiben sowie Ihre Ausbildungs- und Weiterbildungsnachweise und Ihre Zeugnisse zu.

Alle Ihre Angaben behandeln wir selbstverständlich streng vertraulich.

Einblick

Job-Newsletter

 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Österreichische Gesellschaft für Public HealthAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinEuropean Public Health Association (EUPHA)Helix - Forschung & Beratung WienÖsterreichische Akademie der ÄrzteEuropean Health Forum GasteinCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.